Anfrage | Impressum | RSS | Über uns | Partner | Sitemap | SEO Lexikon
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

Angebote Ecommerce Shop Systeme mit SEO-Optimierung

... auf Basis der Shop Systeme Oxid Esales & Magento

Seit etwa 2008 nutzen wir für unsere Kunden nur noch Oxid oder Magento Shop Systeme, welche von uns komplett seofreundlich aufgebaut werden können. Natürlich können wir neben Shop SEO auch Zahlsysteme, Mehrsprachigkeit oder Responsive Design, bzw. alles was die Ecommerce Fähigkeiten eines Shops ausmacht. Auch eigene Modul-Anpassungen & Entwicklungen können innerhalb unseres Netzwerkes zuverlässig & professionell für Oxid Esales und Magento Shops umgesetzt werden.

Im Folgenden haben wir Ihnen wichtige Shop-Features im Bezug auf Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt.

Sollten Sie sich weniger für technische Details interessieren, können Sie auch direkt Shop Referenzen unserer Kunden oder Preise für Shop Pauschalangebote einsehen. Spezifische Lösungen, wie z.B. die Anbindung von Warenwirtschaft Systemen, können wir Ihnen individuell anbieten.

Shop Suchmaschinenoptimierung Grundausstattung

  1. Optimierung der internen Verlinkung gegen "duplicate content"
    Ein Onlineshop produziert viele interne Links (Verweise) auf Seiten, die für Google nicht relevant sind und im schlechtesten Fall eine Abwertung durch "duplicate content" mit sich ziehen. Es enstehen meist Unmengen interner Links auf leere Produkt-Bewertungsseiten, oder unterschiedliche Links (mit unterschiedlichen ID´s) auf immer wieder die gleiche Seite. Um einer Abwertung durch Suchmaschinen zu vermeiden, werden diese internen Verlinkungen in Shops für Suchmaschinen-Robots entwertet, oder in Form-Tags umgewandelt.
  2. Erzeugen von lesbaren Internetadressen = "sprechende Dateipfade"
    Adressen von dynamischen Seiten (URLs) werden meist durch eine Vielzahl von Parametern gebildet. Anhand dieser Parameter sind die zu Grunde liegenden Scripte in der Lage, das Ziel oder den angeforderten Inhalt einer Seite innerhalb eines Shops zu bestimmen. Google kann diese "dynamischen Dateipfade" zwar erfassen, bei der Bewertung dieser URLs gibt es jedoch häufig duplicate content Probleme. Um hier nachzuhelfen, werden die Parameter für relevante Seiten des Shops in lesbaren Text, d.h. "sprechende Dateipfade" umgewandelt. Dadurch können Suchmaschinen bereits aus dieser URL ein Thema dieser Seite erkennen und die entsprechenden Keywords in den Dateipfaden zur Ranking-Bewertung heranziehen. Session IDs werden in optimierten Shop grundsätzlich an entsprechenden Stellen entfernt & durch sprechende Dateipfade mit entsprechenden Keywords ersetzt! "Sprechende Dateipfade" sind natürlich auch aus Usability-Sicht empfehlenswert, da diese Shop-Kunden die Navigation & Merkbarkeit von URLs erleichtert.
  3. Automatische und / oder manuelle Meta-Tags
    Auch die Meta-Tags (im Header) besitzen einen Einfluss auf das Ranking von Suchmaschinen. Nicht mehr so stark, wie noch vor wenigen Jahren, aber noch ausreichend, um sich damit zu beschäftigen. Der Keywords-Tag ist zu vernachlässigen, der Description-Tag steht für eine kurze Beschreibung der Webseite. Diese wird von vielen Suchmaschinen in Suchergebnissen angezeigt. Am wichtigsten zur Onpage Suchmaschinenoptimierung ist mit großem Abstand der Title-Tag. Dieser sollte so präzise wie möglich formuliert werden. Optimierte Shops erlauben das Ausfüllen alle Tags mit sinnvollen Werten. Manuelles zusätzliches SEO-Feintuning & Anpassungen jedes einzelnen Headers sind möglich.
  4. Indizierungs-Hilfen für Suchmaschinen
    zum problemlosen Erfassen des Shop-Datenbestandes. SEO Shops stellen i.d.R. min. drei Seitenarten zu Verfügung, welche die interne Linkstruktur zu einer "optimalen Spielwiese" für Suchmaschinen machen. Eine für die Auflistung des Artikelbestandes, eine zum Auflisten des Textseitenbestandes und eine Sitemap mit Links auf alle Kategorien und einzelne Textseiten (Textseiten, welche nicht im CMS vorkommen).
    Die Anzahl der Verweise der ersten beiden Seitenarten ist steuerbar. Bei Artikel- und / oder Textseiten, wird ein Pager (eigene Seitennavigation, bzw. Pagination) eingeblendet.
  5. H1- und H2-Tags und automatische title-Attribute
    Links auf Produkt-, Kategorien und Textseiten sollten im ersten Schritt automatisch mit Title-Attributen versehen. H1-H6 Tags finden in optimierten Shop-Templates an allen wichtigen Stellen Verwendung.
  6. Integriertes CMS, bzw. hierarchische Textseitenverwaltung
    Suchmaschinen benötigen Text, Text und Sie ahnen es, noch mehr Text um Webseiten vernünftig bewerten zu können. Gerade Onlineshops sollten die zusätzliche Möglichkeit der Content-Generierung nutzen, da Produktbeschreibungen in vielen Fällen keinen "unique content" darstellen, sondern in vielen weiteren Shops so genutzt werden, wie der Hersteller sie liefert. Mit einem integrierten CMS können Sie beliebig viele Textseiten (FAQ, Glossar, Lexika etc.) mit oder ohne Kategorien erstellen, verwalten & untereinander intern optimal verlinken.
  7. Vielfältige Textplatzierungen
    Aus Gründen der Suchmaschinenfreundlichkeit, sind weitere Eingabemöglichkeiten für Shoptexte sinnvoll. Diese zusätzlichen Textfelder beziehen sich auf die Kategorien- und Herstellerbeschreibungen, sowie auf kurze Beschreibungen in Artikellisten.

Sie möchten mehr wissen?

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Shop Konzept, welche neben SEO auch Usability Faktoren von Anbeginn an optimal berücksichtigt. Details unserer Möglichkeiten erläutern wir Ihnen gerne in einem ersten Beratungsgespräch.

Nach oben Nach oben

Wir bauen Ihr optimales Fundament zur Onpage Optimierung.
Profitieren Sie von unseren SEO Shop Angeboten!

© Copyright by Profi-Ranking | 2000-2016

Suche

Top-100 SEO Agentur Siegel Deutschland

Profi-Ranking ist seit Bestehen dieses Siegels durchgehend in der Top-100 SEO Liste für Deutschland von iBusiness verzeichnet.

Kostenlose SEO-Beratung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir melden uns telefonisch für eine erste kostenlose SEO Beratung zur Suchmaschinenoptimierung (Berlin: SEO Coaching auch vor Ort).

Google Ranking Tipp 15:

Verteilen Sie Ihre 3-5 wichtigsten Keywords seitenweit zu je 20-30% über den Content der gesamten URL.

> wichtigste Keywords im Text
> wichtigste Keywords im Title-Tag
> wichtigste KWs in Ordnernamen

Shop SEO ohne Kosten?

Bei Eignung Ihres Shops (bitte anfragen - auch Qualität & Preise Ihrer Angebote sind massgeblich) biete ich ggfls. auch Suchmaschinen Optimierung geg. Umsatzbeteiligung.

Shop Suchmaschinenoptimierung für Google bedeutet dann für Sie:
> Keine/geringe einmalige Kosten
> Nur Kosten wenn Shop-Umsätze
> immer einen "schwer motivierten" SEO an Ihrer Seite zu haben ;-)